Das Wir macht
den Unterschied

toast-familie

Feinkost ist Familiensache.

Seit­dem die Hein­rich Kühlmann GmbH & Co. KG im Jahre 1912 als Land­han­del gegrün­det wurde, ist sie fest in Fam­i­lien­hand bzw. -hän­den. Erst in denen von Hein­rich und Elis­a­beth Kühlmann, dann von Ewald und Anto­nia Kühlmann und nun in den Hän­den von Hein­rich und Andrea Kühlmann. Echte Part­ner­schaft war und ist allen Gen­er­a­tio­nen der Fam­i­lie wichtig und so ist es auch selb­stver­ständlich, dass die Ehe­frauen der „Kühlmän­ner“ nicht hin­ter ihren Gat­ten standen und ste­hen, son­dern gle­ich­berechtigt neben ihnen. Tra­di­tionelle Werte wie Respekt und Achtung, Har­monie und eine wer­te­ori­en­tierte Unternehmensführung sind die Basis für den Unternehmenser­folg und unter­schei­den uns von vie­len Kap­i­talge­sellschaften. Ohne Investor, ohne Teil­haber und ohne Großkonz­ern im Rück­en ist man im Laufe der Jahre zu dem gewor­den, was man heute ist: Ein mit­tel­ständis­ches Fam­i­lienun­ternehmen mit über 650 fest angestell­ten Mitar­beit­ern, die auch alle irgend­wie „zur Fam­i­lie gehören“. Selb­stver­ständlich wie Hen­drik und Sen­ta Kühlmann. Die bei­den Kinder des jet­zi­gen Inhab­ers sind „Die junge Gen­er­a­tion“ des Fam­i­lien­be­triebes, in dem man in Gen­er­a­tio­nen und nicht in Quar­tal­en denkt. In Riet­berg pro­duzieren wir mit viel Hand und Herz „fein­ste Kost” für unsere Kun­den. Von A wie Antipasti, F wie Feinkost bishin zu Z wie Zutat­en:
Ehrlich. Echt. Leck­er. Das ist unser Ver­sprechen.