650 Kühlmänner und Kühlfrauen – aus gutem Grund!

Es ist kein Geheim­nis, dass ein dauer­haft gutes Betrieb­skli­ma, auch außer­halb der Wei­h­nachts­feier, nur entste­hen kann, wenn die Mitar­beit­er mor­gens mit guter Laune zur Arbeit kom­men. Allerd­ings empfind­en wir es als fast noch wichtiger, dass man nach getan­er Arbeit auch mit guter Laune wieder nach Hause geht.

 

Kurze Entschei­dungswege, tra­di­tionelle Wer­te­ori­en­tierung, der Respekt vor­einan­der und das Ver­trauen ineinan­der bilden die Basis dafür, dass genau das auch allen Mitar­beit­ern gelingt.

 

Für uns ist es selb­stver­ständlich, dass wir in unter­schiedlichen Bere­ichen aus­bilden, Weit­er­bil­dun­gen ermöglichen und finanzieren, die Türen der Chef­büros für alle geöffnet sind, und dass Jung & Alt voneinan­der prof­i­tieren. Ideen wer­den danach beurteilt, ob sie gut sind. Nicht danach, wer sie gehabt hat.

 

Im Jahr 2015 haben wir 80 neue Mitar­beit­er eingestellt und nun arbeit­en über 650 Men­schen, die meis­ten aus der Region, fest für die Hein­rich Kühlmann GmbH & Co. KG. Einige sog­ar schon seit 40 Jahren. Das spricht für sich. Und für uns.