650 Kühlmänner und Kühlfrauen – aus gutem Grund!

Es ist kein Geheim­nis, dass ein dau­er­haft gutes Betriebs­kli­ma auch außer­halb der Weih­nachts­fei­er nur ent­ste­hen kann, wenn die Mit­ar­bei­ter mor­gens mit guter Lau­ne zur Arbeit kom­men. Aller­dings emp­fin­den wir es als fast noch wich­ti­ger, dass man nach geta­ner Arbeit auch mit guter Lau­ne wie­der nach Hau­se geht.

 

Kur­ze Ent­schei­dungs­we­ge, tra­di­tio­nel­le Wer­te­ori­en­tie­rung, der Respekt vor­ein­an­der und das Ver­trau­en inein­an­der bil­den die Basis dafür, dass gen­au das auch allen Mit­ar­bei­tern gelingt.

 

Für uns ist es selbst­ver­ständ­li­ch, dass wir in unter­schied­li­chen Berei­chen aus­bil­den, Wei­ter­bil­dun­gen ermög­li­chen und finan­zie­ren, die Türen der Chef­bü­ros für alle geöff­net sind und dass Jung & Alt von­ein­an­der pro­fi­tie­ren. Ide­en wer­den dana­ch beur­teilt, ob sie gut sind. Nicht dana­ch, wer sie gehabt hat.

 

Im Jahr 2015 haben wir 80 neue Mit­ar­bei­ter ein­ge­stellt und nun arbei­ten über 650 Men­schen, die meis­ten aus der Regi­on, fest für die Hein­rich Kühl­mann GmbH & Co. KG, eini­ge sogar schon seit 40 Jah­ren. Das spricht für sich. Und für uns.