Messesstand im neuen Design

Neue Ideen mit Genuss und Pio­niergeist

Mit ein­er Vielzahl von inno­v­a­tiv­en Ideen rund um das The­ma Feinkost ist das Fam­i­lienun­ternehmen KÜHLMANN auch auf der diesjähri­gen ANUGA auf dem Köl­ner Messegelände vertreten.

Im Mit­telpunkt der Präsen­ta­tion ste­ht die Kom­pe­tenz des Unternehmens Kühlmann im Bere­ich der Snack-und To-go-Sor­ti­mente. Genussvolle Pro­duk­tideen in Verbindung mit neuen, trendgerecht­en Konzepten ergeben ein umfan­gre­ich­es Port­fo­lio, das für jeden Geschmack oder Anlass eine passende Pro­duk­tlö­sung bietet.

Frei nach dem Mot­to „Wer mit der Zeit gehen will, darf nicht ste­hen bleiben und zurückschauen”, wur­den beispiel­sweise mod­erne Fleis­chsalatkreatio­nen entwick­elt, die den Geschmack ein­er jun­gen und neugieri­gen Ziel­gruppe trifft –die Jun­gen Wilden eben. In Verbindung mit einem einzi­gar­ti­gen, frischen, jun­gen Ver­pack­ungs­de­sign mit stark­er emo­tionaler Ansprache, ist ein absoluter Eye-Catch­er im Kühlre­gal ent­standen.

Hippe Stern­stun­den für jeden Kun­den ver­spricht das Konzept Dip­Star, eine snack­ige, urbane Frischkäse-Crack­er Kom­bi­na­tion zum Dip­pen –to go für unter­wegs, im Büro oder als Snack für gemütliche Abende.

Mit den som­mer­lichen BBQ-Snack­salat­en wird der aktiv­en, spon­ta­nen Ziel­gruppe ein kom­plett neuer Verzehran­lass geboten. Schmack­hafte Gril­lkom­bi­na­tio­nen aus Salat und Fleis­chkom­po­nente sor­gen für span­nende und inno­v­a­tive Genuss­mo­mente für die kom­mende Grill­sai­son. Und da die größte Käufer­gruppe von Grill­beila­gen erwiesen­er­maßen Frauen sind, wurde zudem ein neuer BBQ-Salat mit frisch­er, leichter Rezep­tur ohne May­on­naise und ver­spiel­terem Design entwick­elt –das schmeckt nicht nur der „Grill-Frau”.

Das Unternehmen Kühlmann ver­ste­ht sich als „Genuss­pi­onier”, der stetig neue Wege beschre­it­et um am Puls der Zeit zu bleiben und neue Trends aufzus­püren. Diese neue Aus­rich­tung spiegelt sich nicht zulet­zt im Mess­e­s­tand wieder, der in den let­zten Monat­en kom­plett umge­baut wurde. Ein mod­ern­er „indus­tri­al-look” lädt zum Wohlfühlen und Ent­deck­en ein und bietet die per­fek­te Bühne für viel Neues, Bekan­ntes und Ver­fein­ertes.