Feinkost ist Familiensache.

Seit der Gründung als Landhandel im Jahre 1912 bis hin zu einem heute mittelständischen Unternehmen mit über 600 fest angestellten Mitarbeitern: die Heinrich Kühlmann GmbH & Co. KG ist ein Familienunternehmen. Echte, auf Vertrauen basierende Partnerschaft, gelebte Regionalität, Nachhaltigkeit und höchste Qualität waren und sind allen Generationen der Familie sehr wichtig.

Traditionelle Werte wie Respekt, Achtung und Harmonie sowie eine werteorientierte und von Emotionalität geprägte Unternehmensführung sind die Basis für unseren Unternehmenserfolg.

Aus eigener Kraft wurden wir zu dem, was wir heute sind: ein mit Herz und Verstand geführtes Unternehmen, dessen Mitarbeiter mit Freude und Leidenschaft „dabei“ sind und ihre Liebe zum Genuss und zu „ihren“ Produkten immer wieder neu entdecken. Wir sind ein tolles Team, das seine Heimat liebt, Tag für Tag gegenseitiges Vertrauen und menschliche Wärme schenkt – die Basis einer verlässlichen und fairen Partnerschaft.

Bei uns denkt man in Generationen, nicht in Quartalen: Hendrik und Senta Kühlmann stehen für die Zukunft des Unternehmens. Sie bilden die neue Generation, die traditionelle Werte weiterführt, Pioniergeist lebt und mutig neue Wege geht.

650 Kühlmänner & Kühlfrauen

 

Aus gutem Grund!

Qualität bedeutet uns alles. Um unsere hohen Standards Tag für Tag aufrechtzuerhalten und immer wieder ein Stück weit zu erhöhen, braucht es 650 hochmotivierte Kühlmänner und -frauen.

Unser tägliches Bestreben ist es, dass unsere Mitarbeiter morgens mit guter Laune zur Arbeit kommen und abends mit ungebrochen guter Laune wieder nach Hause gehen. Vor diesem Hintergrund legen wir großen Wert auf kurze Entscheidungswege, traditionelle Werteorientierung, gegenseitigen Respekt und das Vertrauen ineinander. Diese Einstellung bildet die Basis für ein seit vielen Jahren gutes Gelingen.

Selbstverständlich liegt uns ein guter Start unserer Auszubildenden am Herzen. Daher bilden wir mit vollem Engagement in  unterschiedlichen Bereichen aus. Durch das Ermöglichen und Finanzieren von Weiterbildungen schaffen wir wertvolle Grundlagen zur Sicherung unserer hohen Qualitätsstandards.

Die Geschäftsleitung ist jederzeit für jeden Mitarbeiter ansprechbar. Denn hier ist man offen für Ideen, ohne die es den spürbaren Pioniergeist bei Kühlmann nicht gäbe. Ideen werden bei uns danach beurteilt, ob sie gut sind, nicht danach, von wem sie eingereicht wurden.

Aus gutem Grund arbeiten heute über 600 fest angestellte Mitarbeiter für die Heinrich Kühlmann GmbH & Co. KG.  Einige davon blicken sogar bereits auf 40 erfolgreiche Kühlmann-Jahre zurück. Das spricht für sich. Und für uns.

Geschäftsleitung

Die Heinrich Kühlmann GmbH & Co. KG wird von einem fünfköpfigen Team geführt:

Stephan Bähr stellt den Vorsitz der Geschäftsführung dar und ist zudem als Geschäftsführer für die Bereiche Vertrieb & Marketing LEH/Discount, Personal, IT sowie Finanzen verantwortlich. Die schnelle und problemlose Umsetzung von Händler- und Kundenwünschen, sowie die Zufriedenheit der eigenen Mitarbeiter stehen für ihn dabei an erster Stelle.

Andrea Kühlmann plant und realisiert die übergeordneten Unternehmensbelange. Dabei legt sie besonderen Wert auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ein gutes Miteinander.

Hendrik Kühlmann ist unser Innovator an oberster Stelle. Er trägt die Verantwortung für den Bereich Innovationen und Produktentwicklung. Seine Mission ist es, mit innovativen Ansätzen Feinkost zeitgemäß zu interpretieren und so die neue Generation Feinkost einzuläuten.

Antonius Borgmeier verantwortet die Unternehmens-bereiche Produktion, Logistik, Qualitätssicherung sowie den Einkauf. Sein Anspruch ist es, dass unsere Feinkost mit höchstem Qualitätsanspruch Tag für Tag reibungslos an unsere Kunden ausgeliefert werden kann.

Senta Kühlmann verantwortet das Marketing und den Vertrieb für den Foodservice und leitet das Controlling. Besonders wichtig ist ihr die Nähe zu den Kunden und zum Markt. Das Hauptaugenmerk richtet sie auf die Qualität und Kreativität.

Unsere Standorte

Erfreulicherweise wächst das Interesse an unseren Produkten stetig, sodass auch unsere Räumlichkeiten kontinuierlich wachsen.

In Westerwiehe befinden sich unsere Verwaltung und die Produktion der Salate. Dort ist der Sitz unserer „Manufaktur“. Anfang 2017 wurde hier auch unser Innovationszentrum mit einer Fläche von 2.000 qm eingeweiht. Unsere Produktion in Westenholz ist Mengenträger für die umfassende Belieferung des traditionellen Einzelhandels und Discounts. In Westenholz errichten wir 2018 ein neues, 11.000 qm umfassendes, Logistikzentrum für eine noch bessere und schnellere Lieferkette zu unseren Kunden.

Verwaltung Westerwiehe

DÖRENTRUP

Produktion & Innovationszentrum Westerwiehe

Produktion Westenholz

Logistikzentrum Westenholz